Keg-Füller FF-1: universell und flexibel

Keg Füller FF-1 zum Befüllen von Einweg-Kegs aller gängigen Hersteller

Der Füller wurde speziell zum Befüllen von Einweg-Kegs entwickelt. Natürlich ist eine Befüllung von Mehrweg-Edelstahl- bzw. Alukegs ebenso möglich.

Für alle Modelle gilt:

  • CIP-fähig bis 85 °C

    schon in der Standardversion
  • Durchflussmessung

    zur Volumenbestimmung
  • Mit Touch-Panel

    zur einfachen und intuitiven Bedienung
  • optional dämpfbar bis 3 bar

    Zum Sterilisieren verfügbar

Wir stellen folgende Ausführungen her:

Einweg Petainer-Kegs

Der Füller wurde speziell zum Befüllen von Einweg Petainer-Kegs entwickelt. Eine Befüllung von Edelstahl- bzw. Alukegs ist natürlich auch möglich.

Folgende Varianten bieten wir an:

  • selbststehend
  • Tisch
  • Wand

Leistung: bis zu 25 Stk. / Std. pro Füllstelle bei einer Gebindegröße von 20 l

Arbeitsweise:

  • Zeit CO² Spülen
  • Zeit CO² Vorspannen
  • Langsam Füllen (zum Vermeiden des Aufschäumens)
  • Schnell Füllen
  • Langsam Füllen (für eine genauere Füllleistung)
  • Zeit CO² Druckerhöhung
  • Stopp
  • Automatischer Reset

Einweg Key-Kegs

Der Füller wurde speziell zum Befüllen von Einweg-KeyKegs entwickelt. Eine Plattform (Höhe ca. 1000mm) zur Aufnahme des KeyKegs (kopfüber) ist am Rahmen fest montiert.

Folgende Varianten bieten wir an:

  • selbststehend
  • Wand

Leistung: bis zu 20 Stk. / Std. pro Füllstelle bei einer Gebindegröße von 20 l

Arbeitsweise:

  • Druckablassen
  • Vorspannen mit CO² (innen)
  • Vorspannen mit Druckluft (außen)
  • Langsam Füllen (zum Vermeiden des Aufschäumens)
  • Schnell Füllen
  • Langsam Füllen (für eine genauere Füllleistung)
  • Zeit CO² Druckerhöhung
  • Stopp
  • Automatischer Reset

Einweg World-Kegs

Der Füller wurde speziell zum Befüllen von Einweg-World Kegs entwickelt. Eine Plattform (Höhe ca. 1000mm) zur Aufnahme des World Kegs (kopfüber) ist am Rahmen fest montiert.

Folgende Varianten bieten wir an:

  • selbststehend
  • Wand

Leistung: bis zu 30 Stk. / Std. pro Füllstelle bei einer Gebindegröße von 30 l

Arbeitsweise:

  • CO² Druckaufbau - Vorspannen (Zeitgesteuert)
  • Langsam Füllen beim Start (zum Vermeiden des Aufschäumens)
  • Schnell Füllen
  • Langsam Füllen am Ende (für eine genauere Füllleistung)
  • CO² Druckerhöhung (Zeitgesteuert)
  • Stopp
  • Automatischer Reset

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.